Neue Aktionen und Kampagnen geplant

Motivierende Stimmung beim EIFEL Arbeitgeber-Netzwerktreffen

Am 20. März 2018 fand in der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm das zweite interne Netzwerktreffen der EIFEL Arbeitgeber statt. Zahlreiche Unternehmen sind der Einladung gefolgt. Verschiedene Themen standen auf der Agenda, wie etwa die Nachbesprechung und Auswertung der 1. Fachtagung der EIFEL Arbeitgeber. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Veranstaltung von den EIFEL Arbeitgebern positiv beurteilt wurde – sowohl der Themenschwerpunkt „Recruiting“ als auch der Ablauf der Tagung. Darüber hinaus konnten im Rahmen der Tagung viele interessante und neue Kontakte geknüpft. Nach der erfolgreichen Premiere im März wird es im Herbst eine erneute Fachtagung geben. Genauere Infos folgen in Kürze.

Des Weiteren wurde aus der Praxis berichtet. So wurde das zukunftsweisende Personalentwicklungskonzept der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm durch Herrn Carl Diederich, Geschäftsbereichsleiter des Hauptamtes, vorgestellt. Die Kreisverwaltung Bitburg-Prüm ist schon langjähriger Partner und Unterstützer der Arbeitgebermarke EIFEL. Frau Melanie Otto, HR-Managerin bei WITTE Bitburg GmbH, stellte das in vielerlei Hinsicht attraktive Fahrrad-Leasing vor. Neue Ideen für das Netzwerk!

Neben der Tagung und spannenden Praxisberichten wurde gemeinsam mit den Unternehmen über verschiedene Aktionen diskutiert und Themenschwerpunkte für die Zukunft des Netzwerks festgelegt. Hierbei gab es interessante Impulse durch die Teilnehmer. Unter anderem soll die Zusammenarbeit mit regionalen Schulen gestärkt werden, um schon frühzeitig als attraktive Top-Ausbildungsbetriebe bei Schülerinnen und Schülern präsent zu sein. Verschiedene Maßnahmen sind hierzu geplant.

Mehr möchten wir noch nicht verraten – bleiben Sie gespannt….

EIFEL – Wir sind Zukunft.

 

Fotos: © Regionalmarke EIFEL