EIFEL Arbeitgeber setzen Schwerpunkte

Projektteams arbeiten an der zukünftigen Ausrichtung des Netzwerks

Das Netzwerk der Arbeitgebermarke EIFEL findet immer aktiver und konstruktiver zusammen. Zur besseren Erarbeitung der Strategien wurden 2 kleine Projektteams ins Leben gerufen.

1 Team kümmert sich verantwortlich um das Thema „Ausbildung“, ein zweites Team entwickelt das Thema „Marketing“ weiter.

Bei EIFEL Gastgeber Landhotel am Wenzelbach in Prüm wurde aktuell in beiden Gruppen zielorientiert diskutiert mit aussichtsreichen Ideen und Maßnahmen, die es nun umzusetzen gilt.

Hauptthemen waren die Bereiche Online-Welt, Aktionen und auch die unverwechselbaren Vorteile der EIFEL Arbeitgeber gegenüber anderen Unternehmen.

Gute Stimmung – zufriedene Teilnehmer – interessante Ergebnisse! Bleiben Sie gespannt!

Wir danken dem Team „Ausbildung“ – DRK Kreisverband Bitburg-Prüm, HEIKO und Seitz Industriebau – und dem Team Marketing – Thome-Bormann, WITTE Bitburg und Zahnen Technik – für die konstruktive Mitarbeit für unsere gemeinsame Sache: die Weiterentwicklung des Qualitätsnetzwerkes der Arbeitgebermarke EIFEL.

EIFEL Arbeitgeber – gemeinsam mehr erreichen!

EIFEL-Arbeitgeber-setzen-Schwerpunkte-in-Projektteams-2
vr: Jan Leiendecker, Alexander Seitz, Robert Olinger und Markus Pfeifer (Bild: Alina Wonner)

 

EIFEL-Arbeitgeber-setzen-Schwerpunkte-in-Projektteams-1
vr: Melanie Otto, Lena Weiler, Patrick Bormann, Helena Nickels und Markus Pfeifer (Bild: Alina Wonner)