Job-Nr. EAG-0119EIFEL Arbeitgeber_Logo_Kreisverwaltung-Eifelkreis Bitburg-Prüm

Arbeitgeber: Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Branche: Öffentlicher Dienst

Der Eifelkreis Bitburg-Prüm sucht Auszubildende zum / zur Hauswirtschafter/in.

Die 3-jährige Ausbildung findet im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule statt. Ausbildungsstätten des Eifelkreises sind die Astrid-Lindgren-Schule in Prüm und die St. Martin-Schule in Bitburg.

Der Berufsschulunterricht findet einmal wöchentlich in der Berufsbildenden Schule in Prüm statt. Zu den Hauptaufgaben gehören die fachgerechte Verpflegung, aber auch die sachgerechte Haus- und Textilreinigung sowie die personenorientierte Betreuung.

Dein Profil:

  • Berufsreife oder gleichwertiger Bildungsstand
  • Interesse an den praktischen Tätigkeiten im hauswirtschaftlichen Bereich
  • Kreativ, organisiert und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohes persönliches Engagement

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Beginn der Ausbildung: 12.08.2019

Unser Angebot an Dich:

  • Duale Ausbildung mit dem Abschluss „Hauswirtschafter/in“
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit

Bewerben Sie sich bis zum 28. Februar 2019.

Kontaktdaten:
Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm
Hauptamt – Fachbereich 01-01
Postfach 1365
54623 Bitburg

Ihre Ansprechpartnerin bei Rückfragen zur Bewerbung ist Jennifer Semar (Tel.: 06561/15-2070, E-Mail: semar.jennifer@bitburg-pruem.de).

Bei fachlichen Fragen stehen Ihnen die Hauswirtschaftsleiterinnen gerne zur Verfügung:

– Prüm: Frau Maria Theis (Tel.: 06551-9516-16, E-Mail: kueche@astrid-lindgren-schule-pruem.de)
– Bitburg: Frau Elisabeth Jüngling (Tel.: 06561-9614-21, E-Mail: kueche@martin-
schule.de)

Bitte gebe die Job-Nr. in deiner Bewerbung an.

Fragen zur Bewerbung

Jetzt bewerben