Job-Nr. EAG-0519EIFEL Arbeitgeber_Logo_Kreisverwaltung-Eifelkreis Bitburg-Prüm

Arbeitgeber: Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Branche: Öffentlicher Dienst

Jobbeschreibung und Entwicklungsmöglichkeiten:
Beim Eifelkreis Bitburg-Prüm ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Controller/ Beteiligungsmanager (m/w/d) in Vollzeit zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Aufbau und Betreuung des Berichtswesens für die unterschiedlichen Führungsebenen und Kreisgremien
  • Aufbau einer Kosten- und Leistungsrechnung sowie der Internen Leistungsverrechnung
  • Erstellen von Abweichungsanalysen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Entscheidungsvarianten zur Abweichungskorrektur
  • Mitwirkung bei finanzwirtschaftlichen Analysen und bei der Haushaltsplanung
  • Beteiligungsmanagement/ -controlling sowie Beratung der Fachämter und Kreisgremien hierzu.

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Verwaltungsstudium (Bachelor, FH) – Schwerpunkt Verwaltungsbetriebswirtschaft oder ein Studium der Betriebswirtschaft (Bachelor, FH) mit der Fachrichtung internes Rechnungswesen oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrungen in der doppelten Buchführung der öffentlichen Verwaltungen in Rheinland-Pfalz (Doppik)
  • Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung und der Internen Leistungsverrechnung
  • Kenntnisse im Kommunalrecht und Gesellschaftsrecht
  • Erfahrungen mit einer Buchungssoftware für Verwaltungen sind von Vorteil (vorzugsweise KIS der Fa. Orgasoft)
  • Versierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen, schnelle Auffassungsgabe, Belastbarkeit und hohe Serviceorientierung

Beginn der Tätigkeit: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Es gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit allen tariflichen Leistungen, wie Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung und leistungsorientierter Bezahlung. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine Verbeamtung ebenfalls möglich.

Der Eifelkreis Bitburg-Prüm ist ein zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber. Beschäftigten mit familiären Verpflichtungen bieten wir weitgehend flexible Arbeitszeiten.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Eine Besetzung durch mehrere Teilzeitkräfte im Rahmen des Job-Sharings ist möglich.

Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 02. Juni 2019 an die untenstehende E-Mail-Adresse. Ansprechpartner bei Rückfragen ist Günter Maiers (Tel.: 06561/15-2250).

Kontaktdaten:
Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm
Hauptamt – Fachbereich 01-01
Trierer Str. 1
54634 Bitburg

Bitte geben Sie die Job-Nr. in Ihrer Bewerbung an.

Fragen zur Bewerbung

Jetzt bewerben