Job-Nr. EAG-0519crop_original_Logo_CV_Westeifel

Arbeitgeber: Caritasverband Westeifel e.V.

Branche: Gesundheitswesen

Jobbeschreibung und Entwicklungsmöglichkeiten:
Der Caritasverband Westeifel e.V. sucht im Fachbereich Psychologisch-pädagogischer Dienst ab 01.07.19 eine/ einen Dipl.-Sozialarbeiter/in oder eine/n Dipl.-Sozialpädagoge/in oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d) für eine Anstellung im Kinderschutzdienst. Dienstsitz ist Prüm und Daun. Es erwartet Sie ein herausforderndes Arbeitsfeld, das Kindern Schutz und Hilfe bei Übergriffen anbieten soll. Außerdem sind Sie in einem Arbeitsfeld die fachliche Ansprechperson für Institutionen, die auf Ihre Fachlichkeit zurückgreifen wollen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Beratung, Begleitung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen (und deren Familien), die Opfer von Gewalt (sexuell, physisch, psychisch) und Vernachlässigung geworden sind
  • Fachlicher Berater zur Einschätzung und Unterstützung der Vorgehensweisen/Maßnahmen bei möglicher oder stattgefundener Kinderwohlgefährdung (Tätigkeit als InsoFa nach §8 a/b SGB VIII)
  • Fachlicher Ansprechpartner für Institutionen, die präventiv gegen jede Art der Kindeswohlgefährdung vorgehen wollen

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung im Bereich Kinder und Jugendliche, Netzwerkarbeit
  • Möglichst eine therapeutische Zusatzqualifikation
  • Möglichst eine Qualifikation als InsoFa (Insofern erfahrene Fachkraft) §8a,b Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Eine zugewandte Persönlichkeit mit Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Familien und Institutionen (Jugendamt, Kindergärten, Schulen)
  • Organisations-, Planungs- und Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B

Beginn der Tätigkeit: ab 01.07.2019

Arbeitszeit: Teilzeit (75%)

Unser Angebot an Sie:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Kirchliche Zusatzversorgung
  • Jahressonderzahlung
  • Arbeiten in einer funktionierenden Dienstgemeinschaft und einem guten Fachteam
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse für diese anspruchsvolle Position geweckt haben und Sie sich mit der beschriebenen Aufgabenstellung und den Zielen der katholischen Kirche sowie dem Leitbild des Caritasverband Westeifel e.V. identifizieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte geben Sie die Job-Nr. in Ihrer Bewerbung an.

Falls Sie Fragen zur Stelle haben, richten Sie diese bitte an Frau Petra Hockelmann-Hettinger.

Kontaktdaten:
Caritasverband Westeifel e.V.
Personalabteilung
Alter Marktplatz 2
54568 Gerolstein
Tel.: 06591-7001
www.caritas-westeifel.de

Fragen zur Bewerbung

Jetzt bewerben