Job-Nr. EAG-1019crop_original_Logo_CV_Westeifel

Arbeitgeber: Caritasverband Westeifel e.V.

Branche: Gesundheitswesen

Jobbeschreibung und Entwicklungsmöglichkeiten:
Der Caritasverband Westeifel e.V. sucht zur Verstärkung ihres Teams in Prüm einen Mitarbeiter (w/m/d) für die Jugendarbeit in der Verbandsgemeinde Arzfeld und der Verbandsgemeinde Prüm. Für die beiden Verbandsgemeinden stehen jeweils 50% Stellenanteile zur Verfügung. Die beiden Stellenanteile können zu einer Ganztagsstelle kombiniert werden.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Aufbau und Aufrechterhaltung von Kontakt zur Zielgruppe:
    • Jugendliche in den Verbandsgemeinden Prüm bzw. Arzfeld
    • Personen, die sich in der Jugendarbeit ehrenamtlich betätigen (wollen
    • BürgermeisterInnen der Ortsgemeinden der jeweiligen Verbandsgemeinde
    • Netzwerkpartner (Schulsozialarbeit, Jugendwarte usw.)
  • Aufbau und Entwicklung von jugendgerechten Angeboten und Räumen
  • Beratung und Unterstützung von Ehrenamtlichen
  • Unterstützung und Beratung der Ortsgemeinden in Jugend relevante Themen und Fragestellungen
  • Netzwerkarbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Sozialarbeiter/In Sozialpädadoge/in oder vergleichbare Qualifikation
  • Engagierte, kontaktfreudige, Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter, die zu selbstständigem und flexiblen Arbeiten bereit sind.
  • Neben der persönlichen und fachlichen Qualifikation erwarten wir eine positive Einstellung zur katholischen Kirche und ihrer sozialen Arbeit.
  • Eine Fahrerlaubnis setzen wir voraus.
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten bei gleichzeitiger Teamfähigkeit
  • Sozialkommunikative Fähigkeiten sowohl im Kontakt mit Jugendlichen, Ehrenamtlichen und politischen Gremien
  • Kreative Ideen und deren Umsetzung unter Beteiligung von Jugendlichen in Kooperation mit Netzwerkpartnern

Beginn der Tätigkeit: ab sofort

Arbeitszeit: Teilzeit, Vollzeit

Unser Angebot an Sie:

  • Gute Begleitung während der Einarbeitung
  • Flexible Dienstzeiten
  • Attraktive Vergütung (AVR) + kirchliche Zusatzversorg. und jährliche Sondervergütung
  • Mitarbeit in einem engagierten multidisziplinären Team
  • Vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Supervision

Bitte geben Sie die Job-Nr. in Ihrer Bewerbung an.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (bevorzugt per Mail). Bewerbungsfrist ist der 31.12.2019. Falls Sie Rückfragen zur Stelle haben, richten Sie diese bitte an Frau Petra Hockelmann-Hettinger (06561-9671-0).

Kontaktdaten:
Caritasverband Westeifel e.V.
Personalabteilung
Alter Marktplatz 2
54568 Gerolstein
Tel.: 06591-7001
www.caritas-westeifel.de

Fragen zur Bewerbung

Jetzt bewerben