Job-Nr. EAG-1118DRK-Logo_kompakt_4c mit KV-Zusatz

Arbeitgeber: DRK-Kreisverband Bitburg-Prüm e.V.

Branche: Wohlfahrtsverband/ Soziale Arbeit

Jobbeschreibung und Entwicklungsmöglichkeiten:
Für die Beratungs- und Koordinierungsstelle mit der Schwerpunktaufgabe „Ehrenamt“ suchen wir ab Januar 2019 einen Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagogen (m/w) oder vergleichbare Ausbildung (B.A. oder M.A.) mit dem Stellenumfang einer 50%-Stelle, vorerst mit einem befristeten Arbeitsvertrag) für den Standort des Pflegestützpunktes Bitburg (Erdorfer Straße 17). Beauftragt durch das Land Rheinland-Pfalz.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Gewinnung, Unterstützung und Einbeziehung bürgerschaftlich engagierter Menschen in der Pflege (sowie im Vor- und Umfeld der Pflege)
  • Zusammenarbeit mit den Anbietern rund um den Themenbereich Pflege sowie die dazugehörige Netzwerkarbeit
  • Förderung des ehrenamtlichen Engagements im Bereich der Betreuung von Menschen mit Demenz
  • Grundlage der Arbeit ist die vorliegende Konzeption der Schwerpunktbeko „Ehrenamt“
  • Betreuung entsprechender Klienten im Kinder- und Jugendhilfebereich

Ihr Profil:

  • Studium der Sozialen Arbeit (z.B. Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in, oder vergleichbarer Studi-enabschluss B.A. oder M.A.)
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Pflege und des Ehrenamtlichen Engagements
  • Dienstleistungsorientiert und innovativ
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz, Freude am Umgang mit Menschen
  • Identifikation mit den Grundsätzen der Rotkreuz-Bewegung
  • Erfahrung in der Einzelfallhilfe – Beratung, Begleitung, Anleitung und Unterstützung in vielfältigen Bereichen des täglichen Lebens
  • Lösungs- und ressourcenorienterte Handlungsansätze
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Kompetenzen im Umfang mit Krisen und Konflikten
  • Netzwerkkompetenzen
  • Flexibilität und Eigenverantwortung
  • Identifikation mit den Grundsätzen der Rotkreuzbewegung

Beginn der Tätigkeit: ab Januar 2019

Arbeitszeit: Teilzeit mit 50% einer Vollzeitstelle 

Unser Angebot an Sie:

  • Vorerst befristeter Arbeitsvertrag; ggf. späterer unbefristeter Arbeitsvertrag möglich
  • Vergütung nach DRK-Tarifvertrag mit Anspruch auf Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
  • Attraktiver Arbeitsplatz mit umfangreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Modernes Arbeitsfeld mit größtmöglicher Eigenverantwortung
  • Ein Arbeitsfeld mit großer Eigenverantwortung und Flexibilität
  • Supervision und fachliche Begleitung
  • Themenspezifische Fach- und Fortbildungstage

Informationen bei Kreisgeschäftsführer Herr Rainer Hoffmann unter Telefonnr.: 06561-6020-100

Bewerbungen bis zum 12. November 2018 an:

Kontaktdaten:
DRK-Kreisverband Bitburg-Prüm e.V.
Kreisgeschäftsführer Herr Rainer Hoffmann
Rot-Kreuz-Straße 1-3
54634 Bitburg

Bitte geben Sie die Job-Nr. in Ihrer Bewerbung an.

Fragen zur Bewerbung

Jetzt bewerben