Job-Nr. EAG-0219Hochschule-Trier-Logo

Arbeitgeber: Hochschule Trier

Branche: Bildung

Jobbeschreibung und Entwicklungsmöglichkeiten:
An der Hochschule Trier ist zum 1. März 2019 für das Thema Gründung eine 1,0 Stelle als Projektmitarbeiterin / Projektmitarbeiter mit der vollen tariflichen Arbeitszeit zu besetzen (unter Vorbehalt der Bewilligung der entsprechenden Mittel im Rahmen der Förderlinie EXIST Potentiale). Die Stelle ist befristet im Rahmen eines 6-monatigen Förderzeitraumes bis 30. August 2019, mit Option auf die Stelle im Projekt. Die Eingruppierung erfolgt bei entsprechender Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L. Die Hochschule Trier und die Universität Trier haben ein gemeinsames, hochschulübergreifendes Gründungsbüro zur nachhaltigen Steigerung wissens- und technologieorientierter Gründungen aus den beiden Hochschulen sowie zur Verbesserung der Führungskompetenzen und unternehmerischen Fähigkeiten im gründungsnahen Bereich errichtet.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Ausarbeitung eines 30-seitigen Konzeptpapiers für den Projektträger Jülich im Rahmen der Förderlinie EXIST-Potentiale
  • Konzeption und Umsetzung von zielgruppenorientierten und gründungsbezogenen Veranstaltungen zur Potentialerschließung an der Hochschule Trier
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Gründungsförderung an der Hochschule Trier
  • Ausbau und Betreuung des Professoren/-innen- und Wissenschaftler/innen-Netzwerkes im
    Rahmen der Potentialerschließung an der Hochschule Trier
  • Ausbau von Partnerschaften mit der Gründerszene, Coaches und Experten/-innen
  • Konzeption und Implementierung von Marketingmaßnahmen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Berichtswesen, Projektcontrolling, Projektmonitoring und Qualitätssicherung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften oder der Naturwissenschaften mit Zusatzqualifikation in den Wirtschafts- oder
    Kommunikationswissenschaften
  • Kenntnisse im Bereich akademische Gründungsförderung sowie Interesse am Innovations- und Gründungsmanagement, mögl. im Hochschulbereich
  • selbstständige und flexible Arbeitsweise im Team, Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsstärke, Organisationstalent, großes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)

Beginn der Tätigkeit: 01. März 2019

Arbeitszeit: Vollzeit

Das Gründungsbüro ist eine gemeinsame Betriebseinheit der Universität Trier und der Hochschule Trier. Die Tätigkeit umfasst auch die regelmäßige Präsenz am Hochschulstandort Umwelt-Campus Birkenfeld.

Die Hochschule Trier fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen nach § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Als familienfreundliche Hochschule bietet die Hochschule Trier neu eingestellten Beschäftigten die Möglichkeit zu Beratungen in unserem Familienservice und unserem Dual Career Service.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 24. Februar 2019 an die Kanzlerin der Hochschule Trier.

Kontaktdaten:
Hochschule Trier
Postfach 1826
54208 Trier

Bitte geben Sie die Job-Nr. in Ihrer Bewerbung an.

Fragen zur Bewerbung

Jetzt bewerben