Job-Nr. EAG-0119EIFEL Arbeitgeber_Logo_Kreisverwaltung-Eifelkreis Bitburg-Prüm

Arbeitgeber: Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Branche: Öffentlicher Dienst

Jobbeschreibung und Entwicklungsmöglichkeiten:
Beim Eifelkreis Bitburg-Prüm ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Schulhausmeister (m/w) am Schulstandort in Prüm zu besetzen. Wir bieten eine Beschäftigung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), verbunden mit den übrigen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, wie Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung und leistungsorientierter Bezahlung.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Ansprechpartner/in für die Schulleitung, das Lehrerkollegium, die Schüler und sonstige Gebäudebenutzer
  • Gewährleistung der Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit des Schulgebäudes,
    der dazugehörigen Außenanlagen und den weiteren Einrichtungen
    einschließlich der brandschutztechnischen Anlagen sowie der
    Aufzugsanlagen
  • Bedienung der Heizungs-, Warmwasser und raumlufttechnischen Anlagen
  • Schadensaufnahme, Absichern von Schadstellen und das Einleiten von Sofortmaßnahmen zu deren Beseitigung
  • Koordination von externen Firmen und Dienstleistern und Kontrolle der ausgeführten Handwerker-, Reparatur- und Reinigungsarbeiten
  • Durchführung von kleineren Reparaturen am Gebäude oder Mobiliar
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Durchführung von Sicherheitskonzepten

Ihr Profil:

  • Belastbare, selbständig arbeitende Person, die sich durch Leistungs-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit auszeichnet und eine hohe
    Organisationsfähigkeit besitzt
  • Qualifizierter Abschluss in einem Handwerksberuf (bevorzugt: Elektroniker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik)
  • Flexibilität, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Kostenerstattung für Dienstfahrten einzusetzen
  • Ein Wohnsitz in Prüm ist von Vorteil jedoch keine Einstellungsvoraussetzung

Beginn der Tätigkeit: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Der Eifelkreis Bitburg-Prüm ist ein zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber.

Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 05. März 2019 an die untenstehende E-Mail-Adresse. Ansprechpartner bei Rückfragen ist Markus Sohns (Tel.: 06561/15-2081).

Kontaktdaten:
Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm
Hauptamt – Fachbereich 01-01
Trierer Str. 1
54634 Bitburg

Bitte geben Sie die Job-Nr. in Ihrer Bewerbung an.

Fragen zur Bewerbung

Jetzt bewerben