Job-Nr. EAG-0120EIFEL Arbeitgeber_Logo_Kreisverwaltung-Eifelkreis Bitburg-Prüm

Arbeitgeber: Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm

Branche: Öffentlicher Dienst

Jobbeschreibung und Entwicklungsmöglichkeiten:
Der Eifelkreis Bitburg-Prüm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Vollzeit zum Einsatz:

  • im Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes (ASD).
    Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Förderung der Erziehung in Familien, Hilfen zur Erziehung, Kinderschutz, Inobhutnahmen sowie die Familiengerichtshilfe.
    oder
  • im sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes schwerpunktmäßig in den Verbandsgemeinden Arzfeld und Prüm.
    Die Schwerpunkte der Tätigkeit liegen in der Beratung und Betreuung von psychisch kranken und suchtkranken Menschen und ihren Angehörigen sowie in der Gesundheitsfürsorge im Innen- als auch im Außendienst.

Ihr Profil:

  • Voraussetzung für eine Einstellung: abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/-in (Dipl., B.A., M.A.).
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung.
  • Ein hohes Maß an Engagement, Einfühlungsvermögen, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Entscheidung- und Entschlussfreudigkeit sowie ein gutes Kommunikationsgeschick.
  • Zudem sollten Sie die Standard-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook) sicher beherrschen.
  • Der Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B, sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Kostenerstattung zu dienstlichen Zwecken einzusetzen, sind erforderlich.

Beginn der Tätigkeit: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Unser Angebot an Sie:

  • Wir bieten eine Beschäftigung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), verbunden mit den übrigen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, wie Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung und leistungsorientierter Bezahlung. Die Einstellung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beabsichtigt.

Zudem erwartet Sie eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team. Der Eifelkreis Bitburg-Prüm ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Beschäftigten mit familiären Verpflichtungen bieten wir weitgehend flexible Arbeitszeiten.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerben Sie sich bis zum 02. Februar 2020. Ansprechpartner bei Rückfragen ist Günter Maiers (Tel.: 06561/15-2250).

Kontaktdaten:
Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm
Hauptamt – Fachbereich 01-01
Trierer Str. 1
54634 Bitburg

Bitte geben Sie die Job-Nr. in Ihrer Bewerbung an.

Fragen zur Bewerbung

Jetzt bewerben