Capio Mosel-Eifel-Klinikcapio-mosel-eifel-klinik_logo_2

Adresse:
Kurfürstenstraße 40, 56864 Bad Bertrich

Allgemeine Unternehmensbeschreibung:
Die Capio Mosel-Eifel-Klinik, Fachklinik für Venenerkrankungen und Rezidiv-Operationen, gehört seit 1982 zu den führenden und größten Venenkliniken Deutschlands. Sie befasst sich ausschließlich mit dem Thema Vene. So ist ein phlebologisches Zentrum entstanden, das deutschlandweit einen einzigartigen Ruf genießt: Bei weit über 300.000 Operationen wurde ein weltweit unerreicht niedriges Operations- und Anästhesierisiko erzielt. Ihren Patientinnen und Patienten bietet die Fachklinik die nach medizinisch wissenschaftlichen Erkenntnissen ästhetischsten und schonendsten Therapieverfahren an. Die Capio Mosel-Eifel-Klinik gehört zur Unternehmensgruppe Ramsay Générale de Santé mit 310 Gesundheitseinrichtungen in sechs Ländern und 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Anzahl der Mitarbeiter:
160

Das bieten wir unseren Mitarbeitern/ das macht uns einzigartig:

  • Sofern möglich flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Angebote
  • Zusatzvergütung über Ticket plus
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Interne sowie internationale Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Geregelte Arbeitszeiten, auch in den medizinischen Abteilungen

NACHGEFRAGT – Das sagen unsere Mitarbeiter:

„Zum Teil arbeiten die Mitarbeiter schon seit 30 Jahren in der Klinik, was einen großen Informations- und Erfahrungsschatz bietet“

„Das strukturierte Ideenmanagement – Vorschläge und Meinungen der Mitarbeiter werden ernst genommen und, wo möglich, umgesetzt“

„Das sehr familiäre Klima. Die Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr“


Ansprechpartner:
Ansprechpartner sind die Abteilungsleiter. Kontaktdaten finden sich in der jeweiligen Stellenausschreibung.

Ausgezeichnet mit:
EIFEL Arbeitgeber

www.venen.de