Duales Studium in der EIFEL

„Win-win“ für alle Beteiligte

Studium und Ausbildung in einem, spannende Praxisphasen statt grauer Theorie und gleichzeitig das erste eigene Geld verdienen? Genau die richtige Kombination – findet Anna-Lena Wirz. Sie absolviert zurzeit ein duales Studium bei einem EIFEL Arbeitgeber.

Die Kombination aus Ausbildung und Studium bietet viele Vorteile – nicht nur für den Studierenden, sondern auch für das Unternehmen. Qualifizierte Nachwuchskräfte können so schon frühzeitig an ein Unternehmen gebunden. Die Studierenden werden bereits während des Studiums mit betrieblichen Arbeitsabläufen vertraut gemacht und gezielt für spätere Aufgaben im Betrieb vorbereitet.

Das Statement von Anna-Lena Wirz:

Alle anderen Videos mit kurzen Statements der Mitarbeiter von EIFEL Arbeitgebern gibt es auch im YouTube-Kanal.

Die neue Herbstausgabe „VulkanEifel Heimat hautnah“ ist da

Beim EIFEL Arbeitgeber Zahnen Technik stehen die „Ressourcen“ Wasser und Mensch im Mittelpunkt

Der Sommer geht so langsam zu Ende. An den kommenden kühleren Herbsttagen haben wir meist wieder mehr Zeit zum Schmökern in Zeitschriften und Büchern. Da passt es doch perfekt, dass die neueste Herbst-/ Winterausgabe des Magazins „VulkanEifel – Heimat hautnah“ gerade im Zeitschriftenhandel erhältlich ist.

Im Magazin erwartet die Leserinnen und Leser wieder eine bunte Themenvielfalt aus der Region – Land und Leute, Leben und Gesundheit, Kultur und Kulturerleben, Unternehmer und Unternehmen, Feste und Veranstaltungen u.v.m.

Auch in dieser Ausgabe wird die Portraitreihe „EIFEL Arbeitgeber“ weiter fortgeführt. Diesmal wird die Zahnen Technik GmbH vorgestellt. Beim Unternehmen aus Arzfeld dreht sich alles um die wichtigste Ressource der Menschheit: das Wasser. Mit innovativen Ansätzen wird dort die Abwassertechnik revolutioniert und digitalisiert.

Seit vielen Jahren steht im Personalmanagement auch die „Ressource Mensch“ im Mittelpunkt – Mitarbeiter finden, binden und fördern. Das hat sich das Unternehmen auf die Fahnen geschrieben.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel: Vulkaneifel-Nr23-September-04-2019-Zahnen

Ein großes Dankeschön an den Herausgeber zur Bereitstellung des Artikels.

Die Holzprofis aus Schönecken

Magazin porträtiert EIFEL Produzent und EIFEL Arbeitgeber FLOSS Holzbau

Die neueste Ausgabe des Magazins „VulkanEifel – Heimat hautnah.“ liegt druckfrisch in den Regalen im Zeitschriftenhandel. Die ideale Lektüre für den anstehenden Sommerurlaub – lesenswerte Reportagen, Veranstaltungstipps, Aktuelles und zum Teil Kurioses aus der Region. Die Eifel für die Reisetasche. Damit die Sehnsucht nicht zu groß wird – egal wo man unterwegs ist!

Im aktuellen Magazin wird das langjährige Netzwerkmitglied FLOSS Holzbau aus Schönecken porträtiert. In mittlerweile 5. Generation arbeitet die Familie und ihr Team mit dem Werkstoff Holz. Das Spektrum reicht vom klassischen Dachstuhl, Blockhäusern bis zu neuartigen Brücken und Kunstwerken aus Holz. Außerdem verrät die Familie, warum sie seit Januar 2018 auch EIFEL Arbeitgeber ist.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel (dank der freundlichen Unterstützung des Herausgebers): Vulkaneifel-Nr22-Juni-03-2019_Floss

VulkanEifel_Heimat_hautnah_FLOSS_1
Bild (RME): Die neue Ausgabe VulkanEifel – Heimat hautnah

VulkanEifel_Heimat_hautnah_FLOSS_2

EIFEL Arbeitgeber Capio Mosel-Eifel-Klink erhält TOP Auszeichnung

Handelsblatt bestätigt: Capio gehört zu den besten Klinikgruppen

Fulda. Die Capio Deutsche Klinik hat im Ranking der Handelsblatt-Auszeichnung „Deutschlands beste Kliniken“ einen Platz in der Spitzengruppe in der Kategorie „Krankenhausgruppen (private Trägerschaft)“ erzielt*. „Der Erfolg jedes Unternehmens basiert auf der Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft aller. Diese Auszeichnung gebührt unseren rund 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Medizin, Pflege und Verwaltung“, sagt Martin Reitz, Geschäftsführer (CEO) Capio Deutschland.

Seit 2007 stellt sich der international tätige Gesundheitskonzern Capio erfolgreich den Herausforderungen des deutschen Gesundheitswesens als privater Träger von Krankenhäusern, Spezialkliniken (insbesondere für Venenerkrankungen), Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und Rehabilitationseinrichtungen. „Seither haben wir gezeigt, dass die Sicherung und Verbesserung der Gesundheitsversorgung mit modernen Therapiemethoden und guter Qualität möglich sind“, so Geschäftsführer Reitz. Das erfolgreiche Capio-Qualitätskonzept beruht auf vier Eckpfeilern: Moderne Medizin, umfassende Informationen, freundliche Behandlung sowie eine angenehme Umgebung und Ausstattung.

Fundament der Handelsblatt-Studie ist eine repräsentative Verbraucherbefragung, die das Marktforschungsinstitut ServiceValue durchgeführt hat, und bei der über 47.000 Urteile zu 295 Dienstleistern aus 17 Kategorien ausgewertet wurden. Mit dem großen Ranking „Deutschlands beste Gesundheitsdienstleister – Kliniken“ widmet sich das Handelsblatt 2019 erstmals umfangreich der Gesundheitslandschaft in Deutschland.

*Quelle: Handelsblatt GmbH: Deutschlands beste Dienstleister im Gesundheitswesen 2019

Capio Auszeichnung Handelsblatt
Collage (Fotos: Capio Mosel-Eifel-Klinik)

 

 

Ausbildung hautnah erleben

EIFEL Arbeitgeber Kreissparkasse Bitburg-Prüm veranstaltet Ausbildungsabend

Am 22. August 2019 findet der Ausbildungsabend „Ausbildung. Hautnah. Sparkasse einfach erleben“ der Kreissparkasse Bitburg-Prüm statt. An diesem Abend informieren die Auszubildenden über die Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau, das duale Studium und die verschiedenen Praktikumsmöglichkeiten beim EIFEL Arbeitgeber.

Die Teilnehmer erwartet ein ca. 45-minütiger spannender Rundgang durch die Hauptstelle in Bitburg. Die Azubis stehen an verschiedenen Stationen Rede und Antwort rund um Ausbildung – von der Bewerbung bis zu den Weiterbildungsmöglichkeiten.

Jetzt anmelden unter: www.kskbitburg-pruem.de/ah

Plakat KSK Ausbildung Hautnah VA
Plakat (KSK Bitburg-Prüm): Jetzt anmelden!

Noch Azubis für 2019 gesucht!

EIFEL Arbeitgeber bieten spannende Ausbildungen mit Zukunft

In wenigen Wochen startet für viele Schulabgänger ein neuer Lebensabschnitt. Die Schule ist geschafft! Dann startet für viele das Berufsleben.

Unsere EIFEL Arbeitgeber haben für das Ausbildungsjahr 2019 noch zahlreiche Ausbildungs- und Duale Studienplätze frei. Jetzt noch schnell bewerben und einen spannenden Ausbildungsplatz in der Region ergattern!

Foto_Ausbildungsmesse
Foto (RME Archiv): Azubis gesucht!

Sehr starke Präsens der Arbeitgebermarke EIFEL

12 EIFEL Arbeitgeber in Bitburg bei der Berufsorientierungsmesse

Ein starker Auftritt der EIFEL Arbeitgeber…gleich 12 verschiedene Messestände in Bitburg – irgendwie war das bekannte Qualitätslogo überall zu sehen. Das macht Spaß und es bringt auch etwas für ALLE!

AlphaBau, Bitburger, Elektro Elsen, Kommunale Netze Eifel KNE, Kreissparkasse Bitburg-Prüm, Kreisverwaltung Bitburg-Prüm, Lehnen & Partner, Seitz Industriebau, TS-Verbindungsteile, Volksbank Eifel, WITTE Bitburg und Zahnen Technik…tolle Unternehmen, ein toller Branchenmix, tolle Arbeitgeber…ja da wird doch wohl für die Bewerber eine passende Stelle dabei sein?

EIFEL Arbeitgeber sind besonders engagierte Unternehmer im Hinblick auf Familienfreundlichkeit, BGM, moderne Kommunikation und Führung, zielorientierte Aus- und Weiterbildung u.v.m. – und das wird von unabhängigen Auditoren geprüft und zertifiziert!

Mehr Infos hier: www.jobs-in-der-eifel.de